Aktuelles

Jahresübersicht des Pollenfluges

Der Frühling ist da und somit auch die Pollenzeit, denn Sonnenschein und um die 10 Grad sind Idealbedingungen für den Pollenflug. Tropfende Nasen und tränende Augen sind dann wieder die Folge für rund eine Million Betroffene in Österreich, die unter einer Pollenallergie leiden.

Weiterlesen »

 

Auslöser – Symptome – Diagnose

Wodurch wird Heuschnupfen ausgelöst?

Die Pollen von Bäumen, Gräsern und auch Kräutern können einem Allergiker das Leben schwer machen. Wer außerdem denkt, dass sich die Pollensaison nur auf die Frühling- und Sommermonate beschränkt, muss leider bald feststellen, dass das nicht richtig ist.

Weiterlesen »

Wie wird Heuschnupfen diagnostiziert?

Wenn der Verdacht einer saisonalen allergischen Rhinitis, wie der Heuschnupfen medizinisch korrekt heißt, besteht, ist es wichtig, entweder den Hausarzt, einen Hautarzt oder einen Allergologen aufzusuchen und die finale Diagnose „Heuschnupfen“ stellen zu lassen.

Weiterlesen »

Wie unterscheidet sich allergischer Schnupfen von „normalem“ Schnupfen?

Die Symptome bei Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis) und einem Schnupfen, der durch eine Verkühlung ausgelöst wird, sind oft sehr ähnlich. Wie also unterscheidet man die beiden Formen?

Weiterlesen »

 

Behandlung und Vorbeugung

Kann man Heuschnupfen vorbeugen?

Spricht man bei Heuschnupfen von Vorbeugung, geht es um zwei verschiedene Aspekte: einmal um die Vorbeugung des Heuschnupfens selbst und einmal um die Vorbeugung der Beschwerden, die durch den Heuschnupfen ausgelöst werden. Die tatsächliche Ursache des Heuschnupfens ist noch nicht gänzlich geklärt, jedoch sind einige Faktoren bekannt, die dazu führen können, dass man Heuschnupfen entwickelt.

Weiterlesen »

Wie wird Heuschnupfen behandelt?

Bei der saisonalen allergischen Rhinitis oder auch Pollenallergie, wie Heuschnupfen beider maßen korrekt genannt wird, werden drei verschiedene Wirkstoffgruppen eingesetzt: Antihistaminika, Mastzellstabilisatoren und Kortison. Außerdem besteht die Möglichkeit eine sogenannte „Hyposensibilisierung“ durchzuführen. Diese kann je nach Indikation entweder mittels Spritze oder in Form von Tabletten oder Tropfen verabreicht werden.

Weiterlesen »

10 Tipps bei Heuschnupfen

Heuschnupfen kann einem das Leben ganz schön schwer machen. Wir haben 10 effektive Tipps für Sie recherchiert und in einer übersichtlichen Liste aufgelistet. Damit bekommen Sie einen guten Überblick, wie Sie sich das Leben mit Heuschnupfen erleichtern können.

Weiterlesen »